We are essential.

Raum für Storytelling und Brandbuilding

Es ist wie mit dem Unterschied zwischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Pressearbeit richtet sich an Journalisten. Öffentlichkeitsarbeit wendet sich an eine viel weitere Zielgruppe, es sind die Stakeholder und potentiellen Kunden des Unternehmens. Im Internet sind die sozialen Netzwerke die Plattform für eine neue Form der Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens. Social Media wie Facebook, Twitter, Xing oder Pinterest sind aus der Sicht des Kommunikators ein Medienkanal. Doch Vorsicht: im sozialen Netzwerk sind die Stakeholder selbst die Akteure. Von den klassischen  Medien – auch wenn diese inzwischen online sind – unterscheiden sie sich wesentlich, etwa durch das Fehlen der Journalisten als Gatekeeper und der Art und Weise, wie Inhalte erstellt werden.

Mit den Stakeholdern reden

Social Media ist ein toller Weg, endlich mit den Kunden zu sprechen! Wie Unternehmen mit ihren Stakeholdern in den Dialog treten, das ist ein faszinierender Prozess – der zunehmend via Smartphone mittels Bild- oder Videoformaten geschieht. Für Botschaften und Content ist deshalb Verkürzung und Fokussierung angesagt. Eine Strategie für Social Media besteht daher aus der hohen Kunst des Storytelling und des Brandbuilding.
 

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne.

essential media GmbH
Bahnhofstr. 108
82166 Gräfelfing

Tel.: +49 89 747262-10
E-Mail: info@essentialmedia.de